#NetGalleyDEChallenge 2019: Mein Lesetagebuch

Hallo ihr Lieben,

im Rahmen der NetGalley-Challenge werden auch Mini-Challenges an die Teilnehmenden gestellt. Die erste ist, ein Lesetagebuch zu führen und dieses zu teilen.

Tatsächlich führe ich schon seit längerer Zeit ein Lesetagebuch. In einer Excel-Tabelle trage ich ein, wann ich ein Buch gelesen habe, ob und wann ich es rezensiert habe, außerdem wie ich es bewerte und noch ein paar andere Infos. Angefangen habe ich damit im Januar 2018, unten seht ihr einen Ausschnitt aus der diesjährigen Liste.
Farbig hinterlegt sind Bücher, die ich als Rezensionsexemplar bekam, aus der Bücherei ausgeliehen habe oder – sehr aktuell in pink-rot – Bücher der NetGalley-Challenge.

Außerdem erstelle ich ein Diagramm, in dem ich mir anzeigen lasse, wie viele Bücher ich in einem Monat gelesen habe – die wichtigen Infos für einen Bücherwurm 😀

Zusätzlich habe ich ein Ringbuch, in welchem ich mir Notizen zu den Büchern mache, die ich rezensieren möchte.

Das also ist mein Lesetagebuch. Führt ihr ein Lesetagebuch? Was ist euch wichtig zu vermerken?

Liebe Grüße
Celina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung laut DSGVO