Rezension – Crystal Lake Folge 1

Allana McGinty hat die Leitung des Crystal Lake Medical Center in Aspen, einer renommierten Sport-Klinik, übernommen. Doch kurz darauf gerät die Klinik in negative Schlagzeilen, da ein dort behandelter Sportler einem Arzt Fehler unterstellt.
Leena Summers beginnt währenddessen ihren neuen Job als Ärztin im Crystal Lake. Gleich ihr erster Fall ist der herrische und unfreundliche Mark Turner, ein Spitzen-Snowboarder, der einen Unfall hatte. Zwischen den beiden knistert es gewaltig.

Vielen Dank an NetGalley.de und Bastei Lübbe für dieses Rezensionsexemplar!

An und für sich halte ich es für eine schöne Idee, eine Buchreihe zu schreiben, die wie eine Fernsehserie aufgebaut ist. Aber wie bei Fernsehserien auch, muss eine Folge (und insbesondere die erste) mich überzeugen und neugierig auf die folgenden machen. Leider kann ich das über die erste Folge von Crystal Lake nicht sagen.

Das Buch hat nur 126 Seiten, lässt sich also schnell und auch flüssig lesen, auch wenn ich den Schreibstil manchmal als steif empfand. Die Kürze des Buches hat aber dafür gesorgt, dass ich nicht wirklich einen Eindruck gewinnen konnte. Um bei einer Fernsehserie zu bleiben: Es fühlt sich an, als hätte ich nur die ersten 15 Minuten einer einstündigen Episode gesehen.

Mir ging außerdem die Geschichte um Leena und Marc zu schnell. Das Buch ist, wie gesagt, ziemlich kurz und ein Großteil des Buches behandelt nicht die Liebesgeschichte zwischen den beiden. Meiner Ansicht nach hätte das Buch ein bisschen länger sein dürfen und mehr Zeit auf das Pärchen aufwenden dürfen. Denn so war die Liebesgeschichte für mich nicht nachvollziehbar.

Ich bin ein bisschen unentschlossen, was dieses Buch angeht. Einerseits
kann ich mir durchaus vorstellen, dass alle Folgen zusammen eine interessante Geschichte erzählen, insbesondere da im ersten Teil bereits die Grundlage für einige Konflikte gelegt wird.
Andererseits hat es mir, für sich selbst genommen, nicht besonders gut gefallen. Und so bin ich nciht wirklich geneigt, die weiteren Bände zu lesen.

Die Bücher der Crystal Lake-Reihe:
1. Crystal Lake – Diagnose Liebe (erscheint 31.05.2019)
2. Crystal Lake – Nebenwirkung Herzklopfen (erscheint 28.06.2019)
3. Crystal Lake – Notfall Liebeskummer (erscheint 31.07.2019)

Über Annabell Nolan:
Nolan hat viel Zeit in den USA verbracht, mittlerweile lebt sie in Berlin. Sie schreibt auch für das Fernsehen und Radio.
Sie besichtigt gerne die Schlösser und Gärten in Berlin und verbringt Zeit in ihrem Garten.
Quelle: Bastei Lübbe

WERBUNG

E-Book: ISBN 978-3-7325-7250-2 | 1,99€
Hörbuch: ISBN 978-3-8387-9170-8 | 1,99€
erschienen 2019 | 126 Seiten

Verlagswebseite zum Buch

Bildquellen
Autorin: Bastei Lübbe (© Andreas Eckhardt)
Cover: eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung laut DSGVO