Rezension – Mine

Isabell lebt auf der Straße, aber sie will unbedingt studieren und ist gewillt, dafür ihren Körper zu verkaufen. Für Jonathan ist Sex eine Methode, um Stress abzubauen und die jeweilige Partnerin ist ihm egal. Doch Isabell ändert etwas in ihm und er bietet ihr einen Vertrag an: er übernimmt die Kosten für ihr Studium, dafür steht sie nur ihm als Sexpartnerin zur Verfügung.

„Rezension – Mine“ weiterlesen